Partnerschaft mit Still

Regelmäßiger Austausch mit der Schule in Still, der französischen Partnergemeinde von Oberwolfach, seit über 30 Jahren.

Beteiligt sind die Kinder der 3. und der 4. Klasse, die mit denen der 4. und 5. Klasse der Franzosen korrespondieren, altersgemäß sind die Gruppen demnach fast identisch.

 

Innerhalb des Französischunterrichts werden bereits Partner zugeteilt, die sich schon im Vorfeld Briefe schreiben und so etwas über den anderen erfahren.

 

Um ein abwechslungsreiches Programm zu bieten und allen Interessen gerecht zu werden, finden vor Ort zahlreiche Spiele, Führungen, gemeinsame Lieder oder Wanderungen statt.

 

Abschließend kommt es meist noch zu einem Kräftemessen auf dem Fußballplatz, was für Spieler und Zuschauer beider Länder immer von Emotionen erfüllt ist.

 

Finanziell unterstützt und mit großem Interesse wahrgenommen wird der Austausch von beiden Gemeinde. Sowohl die Bürgermeister, Vertreter der Gemeinden, Kollegen der Schulen, als auch Eltern sind in die Besuche eingebunden.

 

Wie unsere Schülerinnen und Schüler die Besuche erleben, erfahren Sie in einem Bericht von Lysann: